Social Media sind eine unerlässliche Informationsquelle für Unternehmen. Die meisten Unternehmen sind jedoch unsicher, wie diese Quelle effizient genutzt werden kann.

Dieser eintägige, praxisnahe Kurs soll Ihnen helfen, die Social Media für Ihre Zwecke zu nutzen: Entwicklung neuer Geschäftschancen, Absatzförderung, Verbesserung der Kundenbeziehungen, Konkurrenzanalyse sowie Risikominimierung für Ihre Reputation und das operative Geschäft. Dabei zeigen wir Ihnen ausserdem eine Reihe von Werkzeugen für das Social Media Monitoring. Sie lernen, wie Sie Ihr eigenes Monitoring entwickeln – mit kostenlosen, webbasierten Technologien.

Was Sie lernen werden:

Einführung in die Social Media – Social Media: Geschichte und Entwicklung
– Social Media-Quellen
Social Media Monitoring – Monitoring-Rahmen und Ansätze
– Richtlinien für effizientes Monitoring
– Beobachtung von Kunden und Konkurrenten
– Empfohlene Werkzeuge und Technologien
Erstellung eines eigenen Monitoring-
Werkzeugs
– Arbeiten mit RSS
– Arbeiten mit Google apps und Yahoo Pipes
– Entwicklung eines Media Monitoring-Dashboards
Verwendung der Social Media zur
Geschäftsentwicklung
– Entwicklung einer effizienten Social Media-Kampagne
– Beobachtung von Erwähnungen in den Medien
– Beurteilung der Social Media-Reichweite
– Beteiligung an Konversationen
– Beeinflusser bestimmen und mit ihnen arbeiten
– Generieren von neuen Geschäftschancen
– Stimmungsanalyse
– Erfolgsmessung
– Analyse und Kommunikation von Ergebnissen

Lehrmethode: Dieser Kurs kombiniert Theorie mit Fallstudien und praktischen Übungen. Die Teilnehmer führen eine Reihe von Übungen durch und geben den anderen Teilnehmern ein konstruktives Feedback.

Zielpublikum: Spezialisten aus Verkauf, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikationsverantwortliche sowie Kleinunternehmer

Instructor: Chris Pallaris

Unterrichtssprache: Englisch. Wir empfehlen, dass Teilnehmende über moderate Englischkenntnisse verfügen (vergleichbar Cambridge FCE / B2), um eine aktive Teilnahme am Kurs zu ermöglichen. (Teilnehmende verstehen die meiste Korrespondenz, Berichte und Fachliteratur.)

Kursvoraussetzungen: Wir empfehlen die Einrichtung eines Google Mail-Konto (Gmail), wenn sie keines haben.

Weitere Informationen: Um das Seminar in Ihrem Unternehmen zu organisieren, wenden Sie sich bitte an Chris Pallaris c.pallaris@i-intelligence.eu oder rufen Sie uns an +41 (0) 43 243 38 49. Wir würden uns freuen Ihnen ein individuelles Angebot oder Beispiele unserer Unterrichtsmaterialien zu präsentieren.